News

 

 

 

 

Mannschaftsdressur in Wädenswil

 

Die Sonne scheint über Wädenswil und lässt die Pferde unserer Equipe in ganzer Pracht glänzen. Voller Motivation reiten sich unsere drei Amazonen auf dem Abreiteplatz warm. Letzte Tenuekontrolle von Mirella und ein bisschen Fliegenspray von Willi - nun scheint alles perfekt zu sein für den großen Moment. Nach einem kurzen Aufstieg zum Dressurviereck heißt es volle Konzentration. Willi und Mirella sichern sich die besten Plätze um den Reiterinnen zuzuschauen. Die Glocke ertönt: Los geht`s - alles läuft super, die Pferde gehen gut, die Abstände stimmen, es könnte besser nicht laufen. Und schon reitet das RVA-Team auf die Mittellinie zum Gruß. Zufrieden verlassen die drei Paare das Viereck!  Nach einer Dusche für die Pferde und einer Stärkung für die Reiterinnen wird gespannt auf das Ergebnis gewartet. Und endlich sind die Wertnoten da: vorderste Reiterin 69,06 %, mittlere Reiterin 62,81 %, hinterste Reiterin 66,56 %. Super gemacht Mädels! Ob dies wohl für den Finaleinzug reicht? Doch die Note für den Gesamteindruck lässt die Gemüter hoch kochen. „Nur“ 70 %; da war die Richterin ‚Giselle‘ nicht ganz unserer Meinung - tschüss Finale ade Ehrenrunde zu Pferd - trotzdem belegte die Equipe den guten 8. Schlussrang und wurde somit noch klassiert. Ganz herzliche Gratulation für diese super Leistung den drei Reiterinnen Claudia Rüegg, Laura Keller und Jeannine Brenner mit Ihren Pferden. Das größte Dankeschön möchten die Reiterinnen aber an ihre Trainer Mirella und Willi aussprechen; ohne sie zwei wäre eine solche Leistung nicht möglich. Alle drei (vier) Reiterinnen hoffen auf ein weiteres Jahr als Mannschaft.

Barbara Ruh

Ausschreibung Patrouillenritt auf dem Rickenhof, Wattwil vom 10. Sept. 2017

(Nennschluss: 14.08.2017)

Anmeldung für Helfer

Auf eure Teilnahme / Mithilfe freuen sich Irene, Bettina und Denise

Es wird geheiratet.....